Wozu lebe ich...

Nicht als Zufallsprodukt - keine Laune der Natur. "Wir sind einzigartig und wunderbar gemacht" sagt Gott, der größte Erfinder aller Zeiten. Die Bibel in Psalm 139 Vers 14

Was will Gott von mir...

das wir ihn persönlich kennenlernen - schon Jesus betet: "Das ist aber das ewige Leben, dass sie dich, den allein wahren Gott erkennen". Die Bibel in Johannes 17 Vers 7

Wohin gehe ich nach dem Tod...

Jesus findet eine klare Antwort und sagt: "Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt wird leben, auch wenn er stribt". Die Bibel in Johannes 11 Vers 25

Lacht der liebe Gott auch mal...

So oder anders können Kinder im Religionsunterricht direkt fragen. Jesus sagt: "So wird auch Freude sein im Himmel über einen Sünder der Buße tut". Die Bibel im Lukasevangelium 15 Vers 7

Wie komme ich in den Himmel...

Der Apostel Paulus bringt es kurz und bündig auf den Punkt: "Glaube an den Herrn Jesus, und du wirst gerettet werden, du und dein Haus" Die Bibel in Apostelgeschichte 16 Vers 31

Herzlich Willkommen

Jesus lebt?
0ffen gestanden ganz schön provokant in einer Zeit wo Gott und der christliche Glaube eher als ein Relikt vergangener Zeit abgestempelt wird. Okay, dann entdecken Sie selbst, was uns bewegte diese Seite ins Netz zustellen.
Was wäre für Sie das größte Unglück?
Diagnose Krebs? Börsencrash? Verlust der Arbeitsstelle? Den Rest des Lebens im Rollstuhl zu verbringen? Oder der Abstieg von Bayern München in die zweite Bundesliga? Jemand hat die Frage nach dem denkbar größten Unglück in seinem Leben kurz und verblüffend beantwortete: „Wenn es Gott gebe!“
Gott - den braucht heute kein Mensch!
So denken wirklich nicht wenige Menschen. Dabei sind sie sehr überzeugend mit ihren Argumenten. Jedoch die wenigsten geben Gott überhaupt eine Chance ihn näher kennen zu lernen. Sie lesen kaum die Bibel oder gehen in keinen Gottesdienst. Frei nach dem Motto: Ich sehe Gott nicht, also existiert er nicht.
Die Wissenschaft hat doch Gott begraben.
Gut, wir als Christen aber haben Gott persönlichen erfahren. Wir halten es mit dem Mathematiker Prof. John Lennox, der es treffend auf den Punkt bringt: "Ich schäme mich nicht, gleichzeitig Naturwissenschaftler und Christ zu sein!"
Lassen Sie sich überraschen!
"Gott ist dir näher als Du meiner Stoßstange" so lautet ein origineller Autoaufkleber. Das stimmt wirklich! Wir können versuchen Gott aus unserem Leben zu verdrängen - IHN jedoch nicht hindern uns zu suchen und zu lieben.
Alles hat seine Zeit...
das steht schon in der Bibel - nur ich habe leider keine KEINE! Wir sind zuerst zu jung, zu verliebt, dann zu beschäftigt und später zu alt um an Gott zu denken. Damit es nicht ein zu spät gibt, sagt Gott: "Heute, wenn ihr meine Stimme hört, dann verschließt eure Herzen nicht". Die Bibel in Hebräer 3 Vers 15.
Unsere Tür steht für Sie offen!
Das ist seit 30 Jahren unser Motto. Also klicken Sie sich durch die Seiten und kommen Sie doch einfach mal vorbei - wir freuen über eine persönliche Begegnung mit Ihnen. Staunen Sie mit uns, wie Gott unseren oft so grauen Alltag farbenfroh gestaltet.